Mitmachen

Das Modell „Praxistag in der Wirtschaft" soll im wahrsten Wortsinn Schule machen. Für 2010 ist eine Ausdehnung auf weitere Schulen im Landkreis Görlitz vorgesehen. Langfristiges Ziel ist es, den „Praxistag" als festen Bestandteil in der Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft zu etablieren. Dafür ist der Aufbau einer „Modellregion Berufsorientierung" unter Federführung des Landratsamtes Görlitz geplant. Entsprechende Konzepte werden derzeit mit dem Sächsischen Kultusministerium beraten.

Unternehmen und Schulen, die sich am „Praxistag" beteiligen wollen, können sich jederzeit bei uns informieren. Gern unterstützen wir den Aufbau neuer Modellstandorte und bringen Schulen und Unternehmen zusammen.

Infos für Unternehmen
Infos für Schulen